Feuchtigkeit im Winter in Räumen 2015 beseitigen

Wer im Winter das Problem hat, dass seine Räume feucht sind, der wird auch schnell die Folgen von feuchten Räumen kennenlernen. Vielen ist das Bild der feuchten Fensterscheiben bekannt und auch eine schnelle Schimmelbildung an der Tapete kann eine Folge von zu viel Feuchtigkeit im Raum sein. Optimale Richtwerte sind eine Luftfeuchtigkeit in Höhe von 40 bis 60%, was problemlos durch ein Hygrometer gemessen werden kann. Wer zu feuchte Räume hat, der heizt und lüftet meist auch falsch – häufig wird gerade an der Heizung gespart und deutlich zu lange gelüftet. Somit kommt die Feuchtigkeit gut in den Raum. Wer die Feuchtigkeit aus seinen Räumlichkeiten beseitigen möchte, der sollte sich unter anderem den Wenko Feuchtigkeitskiller für Räume anschauen

 
Wenko Feuchtigkeitskiller – Raum-Entfeuchter, 1 kg, 24 x 15 x 15.5 cm

 

Wenko Feuchtigkeitskiller mit 1 KG Granulat Wirkstoff – Feuchtigkeitsschutz für Schlafzimmer und Co

Wenko bietet mit dem Feuchtigkeitskiller ein Produkt an, dass dazu beiträgt, dass die Feuchtigkeit beseitigt werden kann. Der Feuchtigkeitskiller kann nicht nur im Schlafzimmer, sondern allgemein in allen Räumlichkeiten und auch im Auto eingesetzt werden. Auch im Kleiderschrank kann er durchaus sinnvoll sein, wenn es darum geht, dass Feuchtigkeit entzogen wird und die Bekleidung geschützt werden soll.

  • 1kg Granulat Block mit Wirkstoff
  • Kunststoffgehäuse (blau und weiß)
  • Max. Raumgröße: 50m²
  • Wirkt bis zu 3 Monate ab Sofort
  • Braucht kein Strom
  • umweltfreundlich
  • Maße: 24cm x 16cm x 15,2 cm

 



 

Feuchtigkeit beseitigen in der Praxis – wie schaut das Resultat aus?

Wer den Wenko Feuchtigkeitskiller im Keller aufstellt, weil er hier z.B. besonders feuchte Luft hat, der sollte alle paar Tage kontrollieren, wie schnell sich die Kunststoffbox mit Wasser füllt. Fakt ist, dass der Granulatblock die Feuchtigkeit aus der Luftzieht und dann in Form von Wasser speichert. Wenn die Kunststoffbox sich langsam mit Wasser füllt, ist es an der Zeit, dieses in den Ausguss zu gießen und zu entsorgen, damit die Box weiter arbeiten kann. Es ist natürlich möglich, dass auch mehrere Boxen parallel betrieben werden können, wenn besonders viel Feuchtigkeit, oder mehrere Räume trocken gehalten werden sollen.